Wie komme ich zurück in meinen Alltag?

Podcast
2 Kommentare

Podcast “Mach es einfach” – Folge 51

Podcastfolge 51 "Wie komme ich zurück in meinen Alltag?"

Podcastfolge 51
“Wie komme ich zurück in meinen Alltag?”

Hat Dich der Alltag nach einem Urlaub oder einer Auszeit wieder viel zu schnell im Griff? Oder hattest Du sogar während dieser Zeit schon ein schlechtes Gewissen, wenn Du unproduktiv warst?

In Folge 51 verrate ich Dir, wie wir innehalten, um die eigenen Bedürfnisse, die sich in ruhigen Zeiten wie im Urlaub melden, mehr in den Alltag zu integrieren – oder sie überhaupt erst mal wahrzunehmen.

Das ist nicht immer leicht. Schließlich leben wir so, wie wir leben, ja schon etwas länger und sind daran gewöhnt. Doch es lohnt sich diese Gewohnheit langsam ausschleichen zu lassen, um zu einem wirklich produktiven, selbstbestimmten und glücklichen Leben zu finden!

Podcast anhören

Letzte Folge: Perspektivwechsel

Siehst Du bei den Problemen der anderen viel schneller die offensichtliche Lösung? Und wünschst Du Dir für die eigenen Herausforderungen auch gern so einen Durchblick? In der letzten Folge geht es darum, dass ein räumlicher, zeitlicher, personeller und persönlicher Wechsel der Perspektive helfen kann, die eigenen Probleme effizienter zu lösen.

Creative Commons LizenzvertragDieser Podcast ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

, , , ,

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Danke Sven, auch einem “abgeklärten, alten Hasen” tut es immer wieder gut, das eigene Wissen und die eigene Erfahrung aufzufrischen. Zu viel wird wider besserer Vorsätze nach und nach mit den Fäden der Gewohnheit des Alltags eingesponnen. Vielen Dank für die wertvollen Anregungen.

Antworten

    Danke für Deine Meinung! Auch die “jungen” Hasen sind oft schon in den Fäden der Gewohnheit eingesponnen und so gilt für mich, dass jeder seine eingefahrenen Wege ab und zu mal überprüfen sollte, ob nicht doch ein einfacherer und gesünderer Weg inzwischen nahe liegt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü